Die Fofftein - ein Einzelstück

Die MS Fofftein ist ein Privatprojekt eines Bootsbaumeisters, der auf Basis einer Rettungsbootschale der Fassmer-Werft in Berne eine seetüchtige Sportyacht baute. Der Rumpf wurde 1980 fertiggestellt, der Innenausbau 1982. Der Aufbau besteht komplett aus Mahagoni, das Deck ist ein Teak-Stabdeck. Der klassisch gehaltene Mahagonieausbau mit Messinginstrumenten schafft eine gemütliche Atmosphäre an Bord. Die großzügigen Kojen (Salonkojen 1,30m) und ein Gaskocher mit drei Platten in der Pantry machen das Leben an Bord sehr komfortabel. Zusätzlich wird das Manövrieren durch ein großes Ruderblatt (Segeltauglich) und ein Bugstrahlruder auch auf engen Kanalbiegungen zu einem Kinderspiel.